Die Wellen - Uraufführung


Ein kleines Ostseebad dient Eduard von Keyserling am Vorabend des 1. Weltkriegs als Kulisse einer radikalen Utopiekritik, die die Katastrophen des 20. Jahrhunderts vorausahnt. Der Komponist Elmar Lampson verhilft dem subtil ironisierenden Ton von Keyserlings feiner Gesellschaftsanalyse zu einer schillernden Vielstimmigkeit. Regisseur Philipp Rosendahl und Dirigent Yoel Gamzou machen die brennende Aktualität des Stoffes unmittelbar erfahrbar.


von Elmar Lampson

Yoel Gamzou: Musikalische Leitung
Philipp Rosendahl: Regie


Sa, 04.06.22 | 19:30 Uhr, Theater Bremen - Premiere


Kartenverkauf

Theater Bremen, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Telefonverkauf: 0421 - 36 53 333
kasse@theaterbremen.de
http://www.theaterbremen.de

Weitere Konzerte
0
Prosit

Prosit

Mit Werken von John Adams, Philip Glass, Astor Piazzolla und Richard Strauss


Marko Letonja, Dirigat
Signum Saxophon Quartett


Glocke
Prosit

Prosit

Mit Werken von John Adams, Philip Glass, Astor Piazzolla und Richard Strauss


Marko Letonja, Dirigat
Signum Saxophon Quartett


Glocke