Aktuelle Informationen zum Spielbetrieb

Liebe Freundinnen und Freunde der Bremer Philharmoniker,

die Spielzeit 2020/2021 hat Sie und uns vor viele Herausforderungen gestellt: Konzertabsagen, Programmänderungen, Streamingkonzerte, kurzfristige Wechsel von Gastsolist:innen und Dirigent:innen… Umso größer ist unsere Freude, dass wir Sie trotz all dieser unabsehbaren Entwicklungen und kurzfristigen Änderungen immer an unserer Seite wissen dürfen. Für Ihr Verständnis und Ihre Aufgeschlossenheit, Ihre Flexibilität und Ihre Treue möchten wir uns herzlich bedanken. Wir sind sehr glücklich, dass wir ein Publikum wie Sie haben. Danke!

Die Inzidenzzahlen und steigenden Impfquoten erlauben einen vorsichtig-optimistischen Blick in die kommende Konzertsaison. Die Konzertsäle werden wieder öffnen – wenn auch vorerst mit reduziertem Platzangebot – und wir freuen uns darauf, Ihnen die ganze emotionale Vielfalt der klassischen Musik „step by step“ auch wieder in großer Orchesterbesetzung präsentieren zu können. 

Unser neues Saisonbuch erscheint am 2.9.2021 und bietet direkt nach den Sommerferien genussvolle konzertante Ausblicke in die kommenden Monate. Gern senden wir es Ihnen kostenlos zu (füllen Sie einfach hier unser Bestellformular aus) – oder Sie wählen ab Anfang September direkt hier auf unserer Website aus, welche Konzerte Sie in der Konzertsaison 2021/2022 besuchen möchten. 

Wir wünschen Ihnen einen sorgenfreien Sommer und blicken mit großer Vorfreude auf das Wiedersehen im Konzertsaal!

Herzliche Grüße

Ihre Bremer Philharmoniker

Aktuelles

0

Zu Besuch im Tabakquartier: Saskia Esken

Bei Ihrer Reise nach Bremen steht für die SPD-Vorsitzende Saskia Esken natürlich auch das Tabakquartier als Ankerpunkt für Stadtentwicklung, Kultur, Wohnen und Arbeiten auf dem Plan. Gemeinsam mit Bürgermeister Andreas Bovenschulte stellte auch Bremer Philharmoniker Intendant Christian Kötter-Lixfeld kurz unser neues Domizil in der historischen Tabakhalle vor und gibt einen kurzen Einblick in unsere Zukunft an diesem neuen und besonderen Standort...

Weiterlesen

Das Finale des Europäischen Klavierwettbewerbs

Beim Finale des diesjährigen Europäische Klavierwettbewerb Bremen am 18. Juli setzte sich der belgische Pianist Valère Burnon gegen die beiden anderen Finalteilnehmer Lukas Sternath und Aleksandr Zakharov durch. Burnon überzeugte die siebenköpfige Jury ...

Weiterlesen

Generationsübergreifendes Tanztheaterprojekt mit Bremer Philharmonikern im Stream

Vier Generationen, vier Institutionen, vier Geschichten, vier Choreographien – und die Musik als verbindendes Element: Die Bremer Philharmoniker sind mit einem Streichensemble beim jüngsten Projekt von OpusEinhundert dabei. Unter dem Titel „Ankommen – Einblicke Ausblicke“ schenken die vier Teilnehmergruppen sich untereinander tänzerische und szenische Einblicke und Ausblicke ihrer aktuellen Lebenssituation...

Weiterlesen

Weitere Konzerte

0