Die Entführung aus dem Serail

Deutsches Singspiel in drei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

In seinem berühmten Singspiel um die Entführung dreier Europäer aus dem Serail des türkischen Bassa Selim richtet Mozart den Blick auf das Fremde, das sich nicht nur im Zusammentreffen zweier Kulturen äußert, sondern vor allem auch in den zwischenmenschlichen Beziehungen.


Hartmut Keil, Musikalische Leitung

Alexander Riemenschneider, Regie


Sa 01.12.18 | 19:30 Uhr, Theater Bremen


Kartenverkauf

Theater Bremen, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Telefonverkauf: 0421 - 36 53 333
kasse@theaterbremen.de
http://www.theaterbremen.de

Weitere Konzerte
0
Streichquartett plus Viola

Streichquartett plus Viola

Werke von Johannes Brahms  


Fidis Quartett
  Reinhold Heise, 
Violine 
  Ines Huke-Siegler, Violine 
  Annette Stoodt, Viola 
  Ulf Schade,
Violoncello
und Gesine Reimers, Viola


Goldener Saal im Atlantic Grand Hotel