Alcina

Dramma per musica von Georg Friedrich Händel


Das Erfolgsteam von Verdis „Maskenball“, Dirigent Marco Comin und Regisseur Michael Talke, begibt sich auf die Insel der Zauberin Alcina und spürt durchaus komplizierten Liebesverwirrungen nach. Selbst Alcina, die abgelegte Liebhaber gerne in wilde Tiere verwandelt, verliert ihre dämonische Urkraft, als sie wahrhaftig zu lieben beginnt.


Text nach Motiven aus Ludovico Ariostos Epos „Orlando furioso“


Marco Comin, Musikalische Leitung
Michael Talke, Regie


So, 10.11.19 | Theater Bremen - Premiere


Kartenverkauf

Theater Bremen, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Telefonverkauf: 0421 - 36 53 333
kasse@theaterbremen.de
http://www.theaterbremen.de

Weitere Konzerte
0
Die Schottische

Die Schottische

Werke von Ralph Vaughan Williams, Benjamin Britten und Felix Mendelssohn Bartholdy


Thomas Cooley, Tenor
Radovan Vlatkovic, Horn
Andrew Gourlay, Dirigent


Glocke
Die Schottische

Die Schottische

Werke von Ralph Vaughan Williams, Benjamin Britten und Felix Mendelssohn Bartholdy


Thomas Cooley, Tenor
Radovan Vlatkovic, Horn
Andrew Gourlay, Dirigent


Glocke