Klaviertrio

In lockerer Folge präsentieren Musikerinnen und Musiker der Bremer Philharmoniker Kurzweiliges aus der Kammermusik im idyllisch gelegenen Haus im Park, das nicht nur über eine hervorragende Akustik verfügt, sondern auch durch seine besondere Architektur und Lage als beliebter Veranstaltungsort für Konzerte und Theateraufführungen bekannt ist. 


Edvard Grieg (1843-1907)
Andante con moto

Franz Schubert (1797-1828)
Klaviertrio B-Dur op. 99 (D898)

 


Manami Ishanti-Stiehl, Klavier
Jihye Seo-Georg, Violine

Benjamin Stiehl, Violoncello


So, 10.05.20 | 11:30 Uhr, Haus im Park - Züricher Straße 40, 28325 Bremen


Der Eintritt ist frei - Spenden sind willkommen


Wird präsentiert von: 
Weitere Konzerte
0
Phil on Tour in Hamburg

Phil on Tour in Hamburg

Les Béatitudes von César Franck


Hanna Zumsande, Sopran
Fiorella Hincapié, Mezzosopran
Marion Eckstein, Alt
Ilker Arcayürek, Tenor
Mirko Ludwig, Tenor
Matthias Winckhler, Bariton
Sorin Coliban, Bass (Satan)
Emanuel Fluck,  Bass
Sönke Tams-Freier, Bass
 
Symphonischer Chor Hamburg
Matthias Janz, Dirigent


Hamburg
3. Pausenphiller

3. Pausenphiller

Generalmusikdirektor Marko Letonja und die Bremer Philharmoniker laden zur öffentlichen Probe zum 7. Philharmonischen Konzert „Durchbruch“!


GMD Marko Letonja, Dirigent


Glocke