Himmlisches Sonntagsvergnügen

„Dem Himmel so nah“ heißt es auch in dieser Saison an vier Sonntagen in der kleinen und feinen, beliebten und begehrten Konzertreihe Himmlisches Sonntags- vergnügen des Bremer Philharmoniker e. V., in der Sie das atemberaubende Ambiente des Himmelssaals zusammen mit ausgesuchter Kammermusik erleben können. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen satt.

Genießen Sie eine abwechslungsreiche und überraschende musikalische Melange, die diesen Nachmittag im Himmelssaal zu einem unvergesslichen Ereignis macht. Moderiert wird die Veranstaltung von Florian Baumann.

Eintrittskarten

regulär 32 € 
Im Preis enthalten sind Kammerkonzert, Kaffee, Tee und Kuchenbuffet

Vorverkaufsstellen

Buchungen sind nur telefonisch möglich
Bremer Philharmoniker Besucherservice
Tel. 0421 - 62 673-21

Haus Atlantis

Himmelssaal
Radisson Blu Hotel
Böttcherstraße 2, 28195 Bremen
(hier kein telefonischer Vorverkauf)

Schuppenkonzerte       Phil für dich       Musiktheater       Pausenphiller

 

 

0
Felix meritis

Felix meritis

Werke von Verhulst, van Bree, Mendelssohn Bartholdy


Oleg Douliba, Violine
Florian Baumann, Violine
Dietrich Schneider, Viola
Karola von Borries, Violoncello

Florian Baumann, Moderation

Himmelssaal im Haus Atlantis
Multi-Kulti

Multi-Kulti

Werke von Rossini, Ikebe, Schulhoff u.a.


Mihaela Goldfeld, Flöte
Keiko Yamazaki, Oboe
Berker Sen, Fagott
Hiroyuki Yamazaki, Kontrabass

Florian Baumann, Moderation

Himmelssaal im Haus Atlantis
Phil Fagott

Phil Fagott

Werke von Telemann, Smetana, Prokofjev, Rossini, Tschaikowsky


Dirk Ehlers, Fagott
Johannes Wagner, Fagott
Berker Sen, Fagott und Kontrafagott
Naomi Kuchimura, Fagott und Kontrafagott

Florian Baumann, Moderation

Himmelssaal im Haus Atlantis