Sonderkonzerte

Unser musikalischer Traum von der Vielfalt der Arten

Unser musikalischer Traum von der Vielfalt der Arten
Halle1 Außenansicht Abendstimmung © Rudolf Loerinc
Antje Boetius
Antje Boetius © E. Horvath
Bremer Philharmoniker Besetzung 2022/2023 in der Halle 1 - Spaßbild mit fliegenden BauhelmenFun
Bremer Philharmoniker Besetzung 2022/2023 in der Halle 1 - Spaßbild mit fliegenden BauhelmenFun
Tanja Tetzlaff
Tanja Tetzlaff © Neda Navaee
03.06.
Samstag
19:30
Halle 1 / Tabakquartier
Tickets

Werke von

Esa-Pekka Salonen (*1958)
YTA 3
Antonín Dvořák (1841–1904)
Rondo g-moll op 94
Waldesruhe op 68/5
für Cello Solo und Cello-Ensemble
Camille Saint-Saëns (1835–1921)
„Der Schwan“ aus „Karneval der Tiere“
für Cello Solo und Cello-Ensemble

Robert Schumann (1810–1856)
Klavierquartett Es-Dur op. 47
(Auszüge)

Besetzung

  • Prof. Dr. Antje Boetius
    Vortrag
  • Tanja Tetzlaff
    Violoncello
  • Mitglieder der Bremer Philharmoniker

Das Welt-Biodiversitätsabkommen wurde im Dezember 2022 unterzeichnet, aber wie wird es umgesetzt? Hier bringen wir unsere Instrumente zum Klingen im Namen der Artenvielfalt. Für die, die ganz winzig klein sind oder riesengroß, die schleimig, schuppig, stachelig sind und in keinem Trickfilm vorkommen. Gemeinsam mit der Meeresforscherin Prof. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Institutes und der Cello-Solistin Tanja Tetzlaff gestalten die Musikerinnen und Musiker der Bremer Philharmoniker dieses ungewöhnliche Konzert, erzählen von Ihren Lieblingstieren, den Tonlandschaften der Ökosyteme zu Wasser und an Land und bringen Ihnen im 2. Teil ein kammermusikalisches Ständchen. Konzeptionell werden sie dabei von Musiker:innen des Berliner Stegreif-Orchesters unterstützt, welches für seine ungewöhnlichen Interpretationen bekannt ist, und ebenfalls Mitglied bei „Orchester des Wandels.“

Das Konzert wird eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm ab 14:00 Uhr, alle Informationen gibt es hier.

 

Karten 25€/ermäßigt 16€

Der Erlös des Konzertes geht an „Orchester des Wandels e.V.“

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von prophil e.V.

in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar-und Meeresforschung, der Helmholtz-Klima-Initiative und dem Stegreif-Orchester Berlin

 

www.orchester-des-wandels.de

www.tanjatetzlaff.com

www.awi.de

www.helmholtz-klima.de

www.stegreif.org

 

Nächste Veranstaltungen

Philharmonische Konzerte
25. und 26.02.

Mut

Die Glocke
Zum Konzert
5nachsechs Afterwork - Konzert
28.02.

Transsylvanische Reise

Die Glocke
Zum Konzert
Philharmonische Konzerte
11. und 12.03.

Leidenschaft

Die Glocke
Zum Konzert
icon--arrow--accordion icon--arrow-calendar icon--arrow icon--close icon--download icon--facebook icon--filter icon--hamburger icon--instagram icon--pop-up-close icon--pop-up-left icon--pop-up-right icon--share icon--youtube Logo_MW_schwarz
Zur Startseite