Musiktheater

Macbeth - Premiere

Macbeth - Premiere
Die Bremer Philharmoniker im Orchestergraben des Theater Bremen © Joerg Landsberg
10.12.
Sonntag
18:00
Theater Bremen
Tickets

Macbeth
Oper in vier Akten von Giuseppe Verdi

 

 

Musikalische Leitung Stefan Klingele

Regie Elisabeth Stöppler

 

Weitere Angaben zur Sängerbesetzung entnehmen Sie bitte der

Ankündigung vom Theater Bremen

 

 

„Niemals aber, niemals schläft die Seele.“ (Jean-Luc Nancy) — Bluttat um Bluttat säumt seinen Weg zum Thron. Angestachelt von einer rätselhaften Prophezeiung und seiner ehrgeizigen Frau räumt Macbeth zuerst den amtierenden König aus dem Weg, dann folgt jeder andere, der seinen Platz in der ersten Reihe gefährden könnte. Das Morden wird alternativlos, die Not, die Macht zu erhalten, steigert sich zum blindwütigen Wahn, der die Täter schließlich selbst vernichtet.
Mit einer Komposition, die sich eng an den blutigen Plot schmiegt und den Raum für die menschlichen Abgründe öffnet, erzählt ­Giuseppe Verdi vom zerstörerischen Sog der Macht und zeichnet das Psychogramm eines Paars, das nicht nur seinen moralischen Kompass verliert, sondern auch seine menschliche Substanz.

 

Nächste Veranstaltungen

Philharmonische Konzerte
25. und 26.02.

Mut

Die Glocke
Zum Konzert
5nachsechs Afterwork - Konzert
28.02.

Transsylvanische Reise

Die Glocke
Zum Konzert
Philharmonische Konzerte
11. und 12.03.

Leidenschaft

Die Glocke
Zum Konzert
icon--arrow--accordion icon--arrow-calendar icon--arrow icon--close icon--download icon--facebook icon--filter icon--hamburger icon--instagram icon--pop-up-close icon--pop-up-left icon--pop-up-right icon--share icon--youtube Logo_MW_schwarz
Zur Startseite