Pavillonkonzert - Pure Lebensfreude

Focke-Musuem
 

Ob es am italienischen Essen liegt, dem mediterranen Temperament, der Sonne oder dem Meer – in Rossinis Kompositionen erklingt das pralle Leben mit allen Kapriolen, die dazu gehören, wunderbar eingefangen z.B. in seinem Flötenquartett. Hier erklingt ein musikalisches Gewitter, umrahmt von Sonne und Freude. Auch Mozarts Geniestreiche erfüllen nicht nur Musizierende mit Lust und Glück, sondern vermögen ebenso das Publikum in ihren Bann zu ziehen und den Konzertbesucher:innen ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Und selbst das musikalische Schwergewicht Beethoven überzeugt mit Freude, Witz und musikalischer Genialität. Lebensfreude pur – Takt für Takt, Satz für Satz!


Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Streichtrio G-Dur, op. 9 Nr. 1

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Flötenquartett D-Dur, KV 285

Gioacchino Rossini (1792-1868)
Flötenquartett Nr. 4 D-Dur


Marina Miloradovic, Violine
Anke Ohngemach, Viola
Karola von Borries, Violoncello
Jochen Ohngemach, Querflöte


Sa, 18.09.21 | 15:30 Uhr, Focke-Musuem


Weitere Konzerte
0