Der Rosenkavalier

Komödie für Musik von Richard Strauss


Ein schmerzvoller und doch rauschhafter Abgesang auf eine Epoche, und eine älter werdende Frau, die um das Recht auf Liebe ringt. Regisseur Frank Hilbrich und Dirigent Yoel Gamzou entwickeln mit ihrer straffen und gekürzten Fassung eine zutiefst menschliche Studie über die Vergänglichkeit und das brüchige Eis des Begehrens.


Text von Hugo von Hofmannsthal


Yoel Gamzou, Musikalische Leitung
Frank Hilbrich, Regie


Fr, 20.09.19 | 19:00 Uhr, Theater Bremen - Premiere


Kartenverkauf

Theater Bremen, Goetheplatz 1-3, 28203 Bremen
Öffnungszeiten: Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 11-14 Uhr
Telefonverkauf: 0421 - 36 53 333
kasse@theaterbremen.de
http://www.theaterbremen.de

Weitere Konzerte
0
Symphonic Mob

Symphonic Mob

Die Bremer Philharmoniker laden Musikbegeisterte zum gemeinsamen musizieren beim Symphonic Mob 2020 ein!


Marko Letonja, Dirigent


Weserpark - Lichthof
Schwelgerische Spätromantik

Schwelgerische Spätromantik

Werke von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky und Alexander von Zemlinsky


Daniel Lozakovich, Violine
Juliane Banse,Sopran
Michael Nagy,Bariton
Marko Letonja, Dirigent


Die Glocke