Science meets Tanja Tetzlaff 

Klimakonzert im Sendesaal Bremen

Dieses Konzert muss aufgrund der aktuellen Situation leider verschoben werden. Die Ersatztermine sind am 06.04.2021 um 18:00 Uhr und 20:00 Uhr.


Tanja Tetzlaff und das Alfred-Wegener-Institut gestalten gemeinsam mit einem kleinen Ensemble der Bremer Philharmoniker einen Konzertabend für den Klima­- und Umweltschutz. Dr. Antje Boetius, Direktorin des Alfred­-Wegener­­-Instituts, erläutert im Wechsel mit Musik den Stand ihrer Forschung. Die Musik gibt der Dramatik des Klimawandels einen eigenen Klang.


Tanja Tetzlaff, Violoncello
Mitglieder der Bremer Philharmoniker
Prof. Dr. Antje Boetius, Alfred-Wegener-Institut


Sa, 13.02.21 | 20:00 Uhr, Sendesaal Bremen


Der Erlös geht an die Organisation ARKTIK
www.arktik.de

Weitere Konzerte
0
Winterzauber

Winterzauber

Mit Werken von Jean Sibelius und Edvard Grieg


Karen Vourc’h, Sopran
als Solveig, Aase, Grüngekleidete

Emil Borgeest, Peer Gynt
Martin Baum, Erzähler
Antony Ernst, Dramaturgie / Regie

Mihhail Gerts, Dirigat


Glocke
Winterzauber

Winterzauber

Mit Werken von Jean Sibelius und Edvard Grieg


Karen Vourc’h, Sopran
als Solveig, Aase, Grüngekleidete

Emil Borgeest, Peer Gynt
Martin Baum, Erzähler
Antony Ernst, Dramaturgie / Regie

Mihhail Gerts, Dirigat


Glocke