Klimakonzerte

Klimakrise ... da wollen wir nicht mehr mitspielen!


Die Musiker der Bremer Philharmoniker möchten etwas gegen den Klimawandel tun und engagieren sich mit Konzerten und Projekten für den Klima- und Umweltschutz. Zusammen mit vielen namhaftften Orchestern in Deutschland unterstützen sie als Initiative „Orchester des Wandels“ ein großes, gemeinsames Klimaprojekt. Darüber hinaus unterstützt das Orchester ein Projekt zum Klima- und Umweltschutz der Organisation ARKTIK. Lassen Sie sich von den besonderen Klimakonzerten inspirieren.



0
Die Beethoven-Expedition

Die Beethoven-Expedition

Im besonderen Ambiente des Übersee­museums können Sie sowohl Beethoven als auch Klima­Forschung in ungewöhnlicher Kombination erleben.


GMD Marko Letonja, Dirigent
Dr. Antje Boetius und weitere Wissenschaftler des Alfred­-Wegener­-Instituts


Überseemuseum
Science meets Tanja Tetzlaff

Science meets Tanja Tetzlaff

Tanja Tetzlaff und das Alfred-Wegener-Institut gestalten gemeinsam mit einem kleinen Ensemble der Bremer Philharmoniker einen Konzertabend für den Klima­- und Umweltschutz.


Tanja Tetzlaff, Violoncello
Mitglieder der Bremer Philharmoniker
Dr. Antje Boetius, Alfred­-Wegener­-Institut


Sendesaal Bremen