... und das soll Tango sein?

„Der Tango ist der Tanz des Teufels. Er ist es, den er bevorzugt. Er tanzt ihn, um sich abzukühlen.“

Erik Satie,
aus „Sports et divertissements“


Werke aus verschiedenen Epochen des Tangos


Duo Tangente

Gert Gondosch, Violine

Juan Maria Solare, Klavier

 

Das Duo Tangente spielt Tangomusik in allen seinen Spielarten von den Anfängen um 1900 über Gardel, Troilo und Piazzolla bis zu heutigen vom Tango beeinflussten Komponisten. Das Duo Tangente -Gondosch-Solare- hat im Juli 2011 die Stadt Bremen beim 9. Weltgipfel des Tangos in Seinäjoki (Finnland) vertreten.


So 02.06.19 | 11.30 Uhr,
Goldener Saal im Atlantic Grand Hotel


Weitere Konzerte
0
Streichquintette

Streichquintette

Werke von Schubert


Quartetto con brio

Oleg Douliba & Florian Baumann, Violine 
Steffen Drabek, Viola
Karola von Borries & Hannah Weber, Violoncello


Goldener Saal im Atlantic Grand Hotel
Septette

Septette

Werke von Beethoven und Blanc


Anette Behr-König, Violine
Auste Ovsiukaite, Viola
Hannah Weber, Violoncello
Hiroyuki Yamazaki, Kontrabass
Martin Stoffel, Klarinette
Dirk Ehlers, Fagott
Friedrich Müller, Horn


Goldener Saal im Atlantic Grand Hotel