Musik trifft Literatur

Bremer Philharmoniker treffen Bremer Autor:innen, Musik trifft Literatur - bei diesen Familienkonzerten inspirieren sich Wort und Musik gegenseitig. Anna Lott liest aus ihrem neusten Buch über zwei Schwestern, musikalisch begleitet von „Phil Fagotto“. Und der Autor Will Gmehling stellt gemeinsam mit dem bekannten Schauspieler Matthias Matschke und dem „Quartetto con brio“ sein Buch „Herrn Mozarts Hund“ vor, das auch auf CD in der Reihe „Divertimento“ der Bremer Philharmoniker erscheinen wird.


Auszüge aus „Herrn Mozarts Hund“ von Will Gmehling (Für Familien und Kinder ab 9 Jahren)


Matthias Matschke, Lesung

Quartetto con Brio
 Oleh Dulyba, Violine
 Florian Baumann, Violine
 Steffen Drabek, Viola
 Karola von Borries, Violoncello


Sa, 23.10.21 | 16:00 Uhr, Zentralbibliothek, Wallsaal
Bitte beachten Sie auch den zweiten Termin am 19.02.22 um 16:00 Uhr 


Tickets und Infos

Eintrittskarten an der Tageskasse
regulär 10 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei

Reservierungen möglich unter:
besucherservice@bremerphilharmoniker.de
(Abholung reservierter Karten bis 30 Minuten vor Beginn)

Der Erlös geht an die „Bremer Geschwisterkinder“ / Verein Stimme e.V. www.geschwisterkinder.de

Weitere Konzerte
0