Kooperationspartner und Förderer

 

Den Bremer Philharmonikern ist es ein Anliegen, mit den Angeboten ihrer Musikwerkstatt möglichst viele Kinder und Jugendliche zu erreichen – unabhängig von deren Herkunft oder finanziellen Voraussetzungen. Dies ist mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht immer umsetzbar und so ist die Musikwerkstatt auf zusätzliche Unterstützung und Förderung angewiesen. 

Der Förderverein der Bremer Philharmoniker, „pro phil“ ist hier maßgeblich unterstützend tätig – ihm gilt hier neben den anderen Förderern der besondere Dank.

„Musik kann etwas bewirken – die Projekte der Musikwerkstatt vermitteln nicht nur kulturelles Wissen, sondern stärken auch das soziale Miteinander. Unser Förderverein „pro phil“ hat es sich zu einer seiner Hauptaufgaben gemacht, die Bremer Philharmoniker bei ihrem wichtigen gesellschaftlichen Engagement zu unterstützen“ (Anne Lüking, Vorstandsvorsitzende von „prophil e.V. Freundeskreis der Bremer Philharmoniker“)

Mehr über die Arbeit des Vereins hier

Beirat Lesum
Beirat Vegesack
Brebau                                                                                                                                
Bremer Philharmoniker e.V.
Bremische Kinder- und Jugendstiftung
Das Geigenbau Atelier Christoph Teichmann
Deutsche Bank
GEWOBA
Glocke Veranstaltungs-GmbH
Martinsclub e.V.
Max Planck Gymnasium Delmenhorst
Meister Lätzsch
Meisterwerkstätte Werner Fischer
Musikschule Bremen
Nordwestradio
Radio Bremen
Rotary Club Bremen Bürgerpark
Shakespeare Company
Sparkasse Bremen                                                                                                           
SWB Bremen
start Stiftung
WiN-Projekt Grohn

und weiter private Stifter/Förderer