Theater Itzehoe

Das Theater Itzehoe kann in 2018 auf 25 Jahre erfolgreiche Programmgestaltung in dem von Gottfried Böhm entworfenen Haus zurückblicken. Dank seiner funktio- nalen Architektur bietet das Haus einer breiten Palette von Veranstaltungsformaten eine Bühne, darunter eine Serie symphonischer Konzerte, in der die Bremer Philharmoniker mit diesem Konzert ihr Debüt in Itzehoe geben.


Samuel Barber (1910 - 1981)
Adagio for Strings

Antonín Dvorák (1841 - 1904)
Suite A-Dur op. 98 "Amerikanische Suite"

Diverse
ausgewählte Songs aus Musicals

George Gershwin (1898 - 1937)
ausgewählte Songs, u.a. „Our love is here to stay“, „How long has this been going on“, „Nice work if you can get it“, „They all laughed“, „Embraceable you“, „I got rhythm/I’ll build a stairway to paradise“


Helen Schneider, Gesang

Nabil Shehata, Dirigent


Sa 09.03.19 | 19:30 Uhr Theater Itzehoe Theaterplatz, 25524 Itzehoe


Eintrittskarten und Nähere Informationen
Theater Itzehoe
Tel. 0482 - 16709-3
www.theater-itzehoe.de

Weitere Konzerte
0
Phil Fagott

Phil Fagott

Werke von Telemann, Smetana, Prokofjev, Rossini, Tschaikowsky


Dirk Ehlers, Fagott
Anton Lützow, Fagott
Berker Sen, Fagott und Kontrafagott
Naomi Kuchimura, Fagott und Kontrafagott

Florian Baumann, Moderation

Himmelssaal im Haus Atlantis
Finale

Finale

Werke von Abé und Filmmusik aus u.a. Metropolis, Moderne Zeiten, Indiana Jones und La Strada


Elbtonal, Percussion

GMD Marko Letonja, Dirigent


Glocke