"Tierische Weihnachten" für Schulen und Kindergärten

Bei den Bremer Philharmonikern laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren. Die ersten, die sich über einen Gruß des Orchesters freuen dürfen, sind rund 400 Schulen und Kindergärten Bremens. Sie bekommen eine von den Bremer Philharmonikern exklusiv für sie produzierte CD – und auf der geht es tierisch ab: Zu Musik von Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“ feiern ein Löwe, ein Elefant, eine Schildkröte und ein Pinguin sowie zwei Guppys eine ausgelassene Weihnachtsparty. Die Geschichte wurde eigens für diese CD vom bekannten Bremer Kinderbuchautor Jörg Isermeyer verfasst. Das Projekt wurde gefördert vom Freundeskreis prophil e.V., der Sparkasse Bremen, der Senatorin für Kinder und Bildung und dem Senator für Kultur.

Wir freuen uns sehr, den Kindern so noch in der Vorweihnachtszeit eine kleine Freude machen können - daher ist auch schon das ganze Büro fleißig am packen. Dennoch hoffen wir darauf, bald wieder live in Schulen und natürlich im Konzertsaal zu musizieren!