Spannende Blicke hinter die Kulissen der Glocke

Saßen Sie vielleicht auch schon einmal im großen Saal der Glocke und ertappten sich bei dem Gedanken, wie die vielgerühmte Hängedecke wohl befestigt ist oder welche Geheimnisse noch hinter der Fassade unseres Bremer Konzerthaues verbergen? Für viele Bremerinnen und Bremern gehört die »Glocke« zwar zum täglichen Anblick und zum häufig besuchten Veranstaltungsort – doch was verbirgt sich eigentlich hinter der eindrucksvollen Architektur, hinter der Bühne, über den beiden Konzertsälen und in all den Räumen, die für Besucher nicht zugänglich sind? Die Fotografen Ullrich Altmann und Patric Leo haben außerhalb der regulären Veranstaltungszeiten das Gebäude Raum für Raum erkundet und laden mit ihrem jüngst erschienenen Bildband zu einem Rundgang durch das legendäre Konzerthaus ein. Ihre Fotografien bieten einzigartige Perspektiven und sorgfältig herausgearbeitete Detailansichten. 

Patric Leo kennt die Glocke übrigens wie seine Westentasche: Als »Leiter Veranstaltungstechnik« ist er seit über 20 Jahren in der »Glocke Veranstaltungs-GmbH« und der »Musikfest Bremen GmbH« beschäftigt. Wir Bremer Philharmoniker freuen uns sehr, dass er und Ullrich Altmann unseren Konzertbesuchern mit diesen beeindruckenden Bildband einen Blick hinter die Kulissen gewährt.

Mittlerweile im Buchhandel erhältlich!

Weitere Informationen unter: www.kellnerverlag.de

Die Glocke
Das Bremer Konzerthaus
Altmann, Leo, Büttner
ca. 160 Seiten, großformatiger farbiger Bildband im Hardcover.
ISBN 978-3-95651-281-0