Musikwerkstatt im Kinder-Spielparadies „Pöks“

Die Bremer Philharmoniker freuen sich, dass sie mit ihrer Musikwerkstatt ab. 2. Juni im Kinder-Spielparadies in der Bremer City Kinder spielerisch für Musik begeistern dürfen. Während Eltern entspannt shoppen und Besorgungen erledigen, werden die Kinder durch geschultes und erfahrenes Personal im „Pöks“ betreut – und dazu gehören neben Kletterwand, Hüpfburg, Leseecke, Mal- und Kreativworkshops auch die abwechslungsreichen Angebote der Musikwerkstatt. Carolin Reuther, Geschäftsführerin der CityInitiative Bremen Werbung e.V., freut sich darüber ganz besonders, denn „die Kooperation mit den Bremer Philharmonikern, ermöglicht den Kindern auch ganz ohne Vorerfahrung den Zugang zur Musik.“.

„Pöks“ ist ein Zwischennutzungsprojekt im Rahmen des Aktionsprogramms Innenstadt aus dem Haus der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa. Es wurde konzipiert und umgesetzt durch die CityInitiative Bremen Werbung e.V. Alle Workshops im „Pöks“ bedürfen einer Voranmeldung. Aufgrund der Corona-Maßnahmen wird auch der Bereich für das freie Spielen zunächst zahlenmäßig stark begrenzt sein. Mehr zum Programm und allen Corona-Hygienemaßnahmen finden Sie demnächst auf www.bremen-city.de.