Letzte Chance: Popup-Konzerte

In der vergangenen Woche spielte das Fidis Quartett (bestehend aus Reinhold Heise, Ines Huke-Siegler, Annette Stoodt und Ulf Schade) zusammen mit Gesine Reimers im Rahmen unserer Popup-Konzerte im Focke-Museum das Streichquintett für 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello G-Dur op. 111 von Johannes Brahms. Ein tolles Konzert, das allen Museumsbesuchern sehr gefallen hat und kräftigen Applaus erntete. Morgen und Dienstag sind wir noch ein letztes Mal in dieser Spielzeit mit unseren Popup-Konzerten zu erleben: 

Freitag (10.07.) um 14:00 Uhr spielt Harfenistin Amandine Carbuccia zusammen mit Flötistin Hélène Freyburger im Focke-Museum für Sie, am Dienstag (14.07.) um 16:15 Uhr ist das Geigentrio (Jihye Seo-Georg, Kathrin Wieck und Bettina Blum) im Vestibül in der Böttcherstraße anzutreffen. Wir freuen uns über zahlreiches Publikum (natürlich unter Wahrung des Sicherheitsabstandes) und wünschen noch einen schönen Donnerstag-Nachmittag! 

Ihre Bremer Philharmoniker