Konzert-Marathon zum Spielzeitbeginn!

Seit genau einem Monat sind wir wieder voll dabei: So begannen wir die neue Spielzeit mit zwei Open Air Konzerten in kleinerer Ensemblegröße im Knoops Park in Bremen Nord und in unserem zukünftigen Domizil, dem Tabakquartier in Woltmershausen.

Ab Mitte September traten wir dann auch endlich wieder in großer Orchesterbesetzung auf die Bühne - so spielten wir zwei fantastische Konzerte im Rahmen des Musikfests in der Glocke am 14.09. mit Violinist Daniel Lozakovich und luden ab dem 26.09. bis zum 29.09.2021 zu unserem 1. Philharmonischen Konzert und 1. 5nachsechs Afterwork-Konzert der Spielzeit 2021/22 ein. Dabei erhielten wir kräftige Unterstützung von Violinist Emmanuel Tjeknavorian und Cellist Hugh Mackay, der uns auch noch zu unseren Gastspielen in Witten und Dortmund begleitete. Am Samstag, den 02.10., und Sonntag, den 03.10.2021, hieß es für unser Orchester nämlich Instrumente zusammenpacken, ab in den Bus und unsere Bremer Art zu Musizieren in den Ruhrpott bringen, ganz Phil on Tour eben. Die Stimmung dort war fröhlich und ausgelassen, so waren beide Säle gut ausgelastet und unsere Musiker:innen freuten sich über Jubel und tosenden Applaus. 

Doch daran, sich nach diesem Städtetrip lange auszuruhen, ist nicht zu denken: Ab Donnerstag proben wir bereits wieder für unser 2. Philharmonisches Konzert in der Glocke. Hier sind wir am Sonntag zum Matinée-Konzert und am Montagabend im Großen Saal zu erleben.

Kommen Sie gerne und zahlreich, aktuelle Informationen zu den neuen Hygieneregeln in der Glocke finden Sie auf unserer Startseite oder unter www.glocke.de