Fensterkonzert auf dem Bremer Marktplatz

Am gestrigen Mittwoch um 12:30 Uhr ertönte plötzlich Musik auf dem Bremer Marktplatz - auf dem Platz vor dem Schütting standen Streicher, Holzbläser und Schlagwerk, auf dem Treppenaufgang spielten Hörner, aus den Fenstern spielten Blechbläser und auf dem Dach stand ein einzelner Trompeter. Gekürt wurde das Ganze von den Sängern des Theater Bremen Nerita Pokvytytė (Sopran) und Hyojong Kim (Tenor), die zusammen mit dem Orchester eine große Zahl an Marktplatzbesuchern anzogen. Uns hat dieses Konzert große Freude gemacht und wir haben uns sehr darüber gefreut unserem Publikum wieder so nah sein zu können, wie wir es zuletzt im Konzertsaal vor einigen Monaten sein konnten. 

Wer mehr über das Konzert erfahren und einen Eindruck von der Atmosphäre erhalten möchte kann gerne hier in den schönen Beitrag von buten und binnen schauen. Wir freuen uns auf die kommende Spielzeit mit Ihnen! 

Ihre Bremer Philharmoniker