12. Philharmonisches Konzert - FINALE

Stream - Erik Satie und Francesco Tristano

Liebes Publikum,

es ist soweit - wir sind nahezu am Ende unserer doch sehr bewegten Spielzeit 2020/2021 angelangt, zumindest was die Reihe unserer Philharmonischen Konzerte betrifft. Hoffentlich ist dies das letzte Konzert, das ausschließlich online besucht werden kann.

Am heutigen Sonntagvormittag haben wir, wie nach klassischer Bremer Philharmoniker Tradition, mal wieder einen wahren Paukenschag für Sie vorbereitet: Wir haben den luxemburgischen Pianisten Francesco Tristano zu Gast, mit einer Auswahl eigener Kompositionen und Werken von Erik Satie. Ein wirklich mitreißendes Programm, sei es durch den Groove, der sich langsam von Instrument zu Instrument bewegt, besonderen Spieleinlagen Tristanos oder den besonders feinfühligen Momenten und die Interaktion unserer Musiker:innen.

Dirigiert wird das Konzert von niemand geringerem als Generalmusikdirektor Marko Letonja, der sich bereits jetzt auf die kommende Spielzeit und weitere Lockerungen freut. 

Bis dahin wünschen wir viel Vergügen im letzten Streaming-Konzert der Spielzeit 2020/2021 und freuen uns darauf Sie in unseren Open Air Veranstaltungen in der Meierei und auf dem Bremer Marktplatz vor dem Sommer wiederzusehen. 

Ihre
Bremer Philharmoniker

_r9uY6swJS4"youtube"110