Endlich wieder „Kleine Schulkonzerte“!

Viel Spaß mit klassischer Musik: Nach anderthalb Jahren sind die Bremer Philharmoniker seit dieser Woche endlich auch wieder mit ihrem beliebten Konzertformat „Das Kleine Schulkonzert“ live in Grundschulen zu erleben. Am Montag freuten sich die Kinder der Grundschule Grolland über „Aladin und die Wunderlampe“, gestern gastierte das Orchester mit einem Holzblasquintett in der Grundschule am Pastorenweg. In der kommenden Woche gibt es dann „Der Josa und die Zauberfiedel“ in zwei Grundschulen in Bremen Nord mit einem Streichquartett.